Grundsätze und Bereiche

Grundsätze

Bereiche

Die Grundsätze von Moja kwa Moja – Sei selbst das Projekt e.V.

Das Team der Organisation verfolgt mit seiner Arbeit verschiedene Ziele. Diese Ziele bestimmen sich durch Projekte, Kampagnen oder Programme, die initiiert wurden, um Nöte, Krisen oder schwierige – gefährliche Umstände und Situationen zu bewältigen.

Um als Hilfsorganisation einwandfreie Entwicklungszusammenarbeit zu betreiben und diese auch nachvollziehbar zu gestalten, ist für Moja kwa Moja ein einheitliches Leitbild, welches gelebt und kommuniziert wird, das Mittel der Wahl. Die Grundsätze sind das Aushängeschild der Organisation und beschreiben neben unserer Arbeitsweise auch unsere Philosophie.

Direktheit

Dieser Grundsatz steckt bereits im Namen unserer Organisation, Moja kwa Moja [Suaheli; direkt, geradewegs], und spiegelt es somit Tag für Tag. Die direkte Verbindung in jeder Hinsicht ist eine Gegebenheit, die für Sicherheit, Vertrauen und Verknüpfung steht. Alles Engagement und alle Ressourcen, die Moja kwa Moja zur Verfügung stehen, werden direkt der Organisationarbeit zugeführt und bilden die Basis für Sicherheit und Vertrauen seitens der Unterstützer und der Unterstützten.

Transparenz

Die Transparenz als zweiter Gründungsgrundsatz und somit von Anfang an bewusster Bestandteil der Arbeit, steht nicht nur für die Darlegung der Arbeit oder die verwendeten Mittel, sondern steht auch für klare, offene und kompromissvolle Kommunikation in allen Belangen der Entwicklungszusammenarbeit. Ein weiteres Fundament von Moja kwa Moja auf dem jeder Mensch Vertrauen und Sicherheit für sich erlangen kann.

Nachhaltigkeit

Die Nachhaltigkeit birgt eine enorme Verantwortung in sich und verpflichtet die Organisation, moralisch und institutionell, gegenüber Unterstützern, Unterstützten und in der Konzeptarbeit ganzheitlich, vorurteilslos, kompromissbereit und flexibel zu arbeiten und zu agieren. Der nachhaltige Blick in der Organisations- und Entwicklungszusammenarbeit fordert das Team besonders hinsichtlich der Konzeption und der Durchführung sowie adäquatem Diagnostizieren und Prognostizieren von Umständen, Situation und Gegebenheit. Flexibilität, Spontanität und Anpassung sind gefragte Eigenschaften des Teams und der Organisationsstrukturen.

Zusammenhalt

Ein Grundsatz der auf den ersten Blick untypisch und unklar klingt, sich jedoch sowohl durch die Organisations- und Entwicklungszusammenarbeit als auch durch die einzelnen Grundsätze zieht. Der Zusammenhalt ist im Prinzip die Lösung der meisten Probleme auf dieser Erde und wäre die ideale Präventionsmaßnahme für Krisen und Nöte. Daher ist der Zusammenhalt, als Grundsatz der Organisation, nicht nur als Leitfaden zu sehen, sondern vor allem als oberstes Ziel und wegweisender Faktor in der gesamten Projektarbeit. Der Zusammenhalt beschreibt die Verknüpfung allen Lebens als Gemeinschaft und aller Geschehnisse und Taten als Auswirkung.

Die Reihenfolge der Grundsätze stellt kein hierarchisches System dar und vergibt auch keine Wertung.

Die fünf Bereiche von Moja kwa Moja – Sei selbst das Projekt e.V.

Um die Arbeitsfelder der Organisation klarer zu definieren, kategorisieren sich die Projekte, die Einrichtungen, die Kampagnen oder Programme in fünf elementare und essentielle Bereiche.

Logos folgen

Die Bereiche bilden außerdem die Basis für unterstützungswillige Menschen mit vielfältigen Fähigkeiten und Interessen und verleihen der Organisation ihren Charakter als Plattform. Somit kann gewährleistet werden, dass Jeder und Jede im Rahmen seiner und ihrer Möglichkeiten und Interessensfelder helfen und unterstützen kann.

Aktuell ist Moja kwa Moja nicht in allen fünf Bereichen aktiv und fördert oder initiiert Programme. Jedoch stehen die Bereiche und ihre Verknüpfungen untereinander immer im Vordergrund und werden bei der Konzipierung von Projekten o.ä. ganzheitlich miteinbezogen, besonders hinsichtlich Nachhaltigkeit und Schonung.

Sei selbst das Projekt e.V.